Andalusien Costa-del-Sol Immobilien - Andalusien Costa-del-Sol Immobilien günstig kaufen

ACT-REP Header
Direkt zum Seiteninhalt

Andalusien Costa-del-Sol Immobilien in Spanien

Die Alhambra in Andalusien, Spanien
Andalusien - Der Teil Europas, der Afrika am nächsten liegt. Fast 800 Jahre lang hat die arabische Kultur das Land geprägt und dabei viele Schätze hinterlassen. Sonne, Meer und Schnee, Stierkampf und Flamenco, stolze Menschen und maurische Pracht, malerische Dörfer, schneebedeckte Gipfel und sonnenverwöhnte Küsten prägen Andalusien. Städte wie Marbella, dem Eldorado der Schönen und Reichen, das Surferparadies Tarifa, Sevilla, Granada mit der Alhambra und Cordoba mit der Mezquita sind die Highlights von Andalusien. Bauten wie Alhambra und Mezquita bezeugen das jahrhundertelange Miteinander der großen Weltreligionen Islam und Christentum.
Marbella - Im Gefolge gefeierter Schönheiten und alten europäischen Adels fluten Touristenströme und B-Promis die noblen Boulevards und Diskotheken.
In Cordoba erinnert Vieles an die jahrhundertelange Ära muslimischer Herrscher. Von der damaligen „convivenza“, dem friedlichen Miteinander der Religionen.


Die "Costa del Sol" beschränkt sich auf die 160 Km lange Mittelmeerküste der Provinz Málaga, von Manilva (bei Estepona) bis Maro (bei Nerja). Sie besticht mit einer einzigartigen Landschaft, atemberaubenden Stränden und gut ausgebauter Infrastruktur und bietet ein umfassendes Angebot für Freizeit und Sport mit zahlreichen Golfplätzen, zum Beispiel der Golfplatz in Mijas und viele Yachthäfen. Die Strände und Küsten gehören zu den beliebtesten Regionen Spaniens. Viele Strände der Costa del Sol" wurden mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Dazu kommt ein großes kulturelles Angebot. Historische Bergdörfer laden in eine ganz eigene kulturelle Welt ein und verzaubern mit weißen Häusern in andalusischem Stil. Gebirge verhindern, dass sich die kalte Luft den Stränden nähert und schaffen somit ein wohlig, warmes Klima. Seit den 60er Jahren entwickelte sich die Costa del Sol dank des Klimas und der mehr als 310 Sonnentage pro Jahr zu einem beliebten internationalen Tourismusziel. Heute prägen eine Vielzahl von Hotelanlagen und umfangreiche Sportmöglichkeiten das touristische Angebot.
Die "Costa del Sol" ist bekannt für ihre schönen Flohmärkte mit interressanten Kuriositäten und Antiquitäten. Bei den meisten befindet sich in der Nähe auch eine kleine Bar, in der man leckere “Tapa” bei einem Glas Wein oder Bier geniessen kann. Hier trifft man Neugierige, die einen Spaziergang machen um einfach zu sehen, was es Neues gibt und echte Kunstliebhaber oder Sammler, die auf die Jagd nach Raritäten sowie unglaublichen Gegenständen sind.


Sonnenuntergang an der Costa del Sol in Andalusien
Hinterland der Costa del Sol in Andalusien
Estepona - Der beliebtem Ferienort Estepona ist die Nachbarstadt von Marbella, eine Stadt an der Costa del Sol in der Provinz Málaga in Andalusien. Der nächst gelegene Flughafen ist der Flughafen Málaga. Estepona ist für seine ausgelassenen sommerlichen Fiestas bekannt. Neben der Altstadt von Estepona sind in den letzten Jahren eine Menge Urbanisationen für Urlaubsgäste gebaut worden. Zwischen der Altstadt und der Stadtgrenze zu Marbella entstand entlang des Mittelmeeres die 'New Golden Mile' in Konkurrenz zur 'Golden Mile' in Marbella. Am Meer bieten sich Wassersportmöglichkeiten wie Kitesurfen und Jet-Ski und am Land wird vieles geboten, wie z.B. Golfen auf einem der sechs nahe gelegenen Plätze. Insgesamt 21 km Strände liegen an Esteponas Küste, belebte Strände mit kleinen Strandbars, genauso wie ein FKK Strand Costa Natura im Westen von Estepona, der der erste offizielle FKK-Strand in Spanien war.

Mijas - Mijas ist eines der schönsten Bergdörfer an der Costa del Sol, mit malerischen Gassen und einer großartigen Aussicht auf die Küste des Mittelmeeres, die man besuchen sollte, wenn man an der Costa del Sol Urlaub macht. Mijas ist nur 25 km von von Málaga entfernt. Die verwinkelten Gassen geben immer wieder den Blick auf reizvolle Ecken und Plätze mit blumengeschmückten Häusern und dem alten Dorfkern von Mijas frei. Den Besucher erwarten historische Bauwerke, schöne Parkanlagen, kuriose Museen und der fantastische Panoramablicke auf das Mittelmeer. Vom Aussichtspunkt Compás mit der Ermita de la Virgen de la Peñas in dem die Schutzheilige der Stadt aufbewahrt wird, ist der Blick auf die Costa del Sol spektakulär. Der berühmte "Esel-Taxi-Service" ist zu einem Wahrzeichen von Mijas geworden.
Kleine Gasse in Estepona an der Costa del Sol
Altstadt von Mijas  an der Costa del Sol


Immobilien in Andalusien / Málaga sind bei Immobilienkäufern aus aller Welt sehr gefragt. Nach einer der härtesten Wirtschafts-Krisen in der spanischen Geschichte erlebt der Immobilienmarkt eine nachhaltige Erholung und Wachstum. Trotz steigender Preise und der hoher Nachfrage gibt es noch immer lukrative Angebote an Immobilien in Andalusien - in Bestlagen an der Costa del Sol. Ob kosmopolitischer Glanz in Küstenorten wie Marbella und Puerto Banús oder der beliebte Ferienort Estepona, historische Bergdörfer oder verträumter Charme in Dörfern wie Mijas oder Casares: die Costa del Sol hat für jeden Geschmack etwas im Angebot. Das einzigartige mediterrane Klima mit warmen Sommern und milden Wintern, das Kulturerbe, der internationale Flair und luxuriöse Lebensstil ist für viele ein Grund, hier ein neues oder zweites zu Hause zu finden.

Viele günstige Immobilienangebote vom Appartement mit Meerblick bis zur Maisonette-Wohnung in einem Golf Resort ermöglichen das Wohnen in dieser bevorzugten Gegend.

Wohnungen in Estepona. Diese, nur 1 km vom wunderschönen Sandstrand gelegenen 3 und 4 Zimmer Wohnungen, in dem beliebtem Ferienort Estepona verfügen über eine konstruierte Fläche von ca. 117 m² bis 261 m². In nur wenigen Minuten Entfernung befindet sich außerdem der über 1,5 km lange feinsandige Strand Playa del Saladillo, der aufgrund des sauberen, kristallklaren Wassers mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde... ein kleines Stück Paradies direkt vor Ihrer Haustür!

Wohnungen in Mijas im Golf Resort. Diese großzügigen Wohnungen verfügen über eine konstruierte Fläche von 155 m² bis 215 m² und liegen inmitten des renommierten Golfplatzes Campo Asiade La Cala. Es handelt sich um einen geschlossenen Privatkomplex mit gemeinschaftlich genutzten Gärten und Poolanlagen. Der Wohnkomplex und der Golfplatz bilden eine Einheit. Das Campo Asia de La Cala Resort wurde von Cabell B. Robinson designed und verfügt über 5.900 Meter, Par-72 und vier Par-5.
Es ist kein Geheimnis, dass La Cala einer der schönsten Golf Resorts in Andalusien ist . Drei hervorragende Meisterschaftskurse, die jeweils ihre eigenen Herausforderungen präsentieren, nahtlos eingebettet in eine natürliche, wellenförmige Kulisse von atemberaubend schönen Bäumen und Blumen, reich an Vögeln und Wildtieren.
Das Resort beherbergt die La Cala Golf Academy an der Costa del Sol und bietet Coaching und Unterricht für Anfänger und erfahrene Spieler, die von mehrsprachigen Profis unterrichtet werden.

Wohnung im Ferienort Estepona
Wohnungen in Mijas im Golf Resort Campo Asiade La Cala
Die ACT-REP GmbH ist Ihnen gerne dabei behilflich, die ideale Immobile für Sie zu finden- ob als Feriendomizil oder neuer Lebensort. Nutzen Sie unsere über 20 jährige Erfahrung.

Copyright © ACT-REP Ind. GmbH
Andalusien-Malaga Immobilien
Zurück zum Seiteninhalt